SPD - Kornwestheim

Topartikel AG 60plusSPD Senioren unterwegs

Veröffentlicht in Topartikel AG 60plus
am 07.10.2015

Die 9. Ausfahrt in diesem Jahr führt am Mittwoch, den 14.10.2015 in den Naturpark Oberes Donautal. Ziel ist dort der Knopfmacherfelsen, ein Aussichtspunkt in knapp 800m Höhe mit wunderschönem Panorama.

 

AnkündigungenSPD Freizeitgruppe

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 05.09.2015

Die SPD Freizeitgruppe möchte nach der sonnigen Auftaktveranstaltung weitere Termine ankündigen, so das Wetter es zulässt. Neue Mitspieler sind herzlich willkommen.
Freitag 04.09.2015
Dienstag 08.09.2015
Dienstag 15.09.2015
Dienstag 22.09.2015 jeweils um 18Uhr ca. 1 Std.
Ab Dienstag 29.09.2015 um 17 Uhr

Veröffentlicht in Allgemein
am 05.09.2015

Liebe Mitreisende und Freunde der SPD Seniorenkreis Ausfahrten,
nachdem die Warteliste für die September Ausfahrt immer länger wurde, ist es uns gelungen einen größeren Bus zu bekommen.
Alle auf der Warteliste werden angerufen.

Wenige Restplätze und Fragen zur September Ausfahrt werden von Franziska Tröscher unter Telefon 7960 beantwortet.
Andrea Tröscher SPD Stadträtin begleitet den Ausflug und freut sich auf einen Kommunalpolitischen Austausch in Altensteig. Dort trifft sie die SPD Stadträtin+Kreisrätin Dr. Ursula Utters.

SPD Seniorenkreis
Unser Ausflug Nr. 8 in diesem Jahr führt am Mittwoch, den 09.09.2015
in den Schwarzwald. Ziel ist das Städtchen Altensteig und das romantische Nagoldtal bis hin zur Nagoldtalsperre, bekannt auch als Erzgrube.
Reisepreis pro Person: 14,00 €
Mit dem Bus fahren wir zunächst nach Altensteig. Dort gibt es Gelegenheit, sich wahlweise in einem der hübschen Café’s „Wohnzimmer“ und „Haag“ bei Kaffee und Kuchen zu stärken. Danach begleitet uns ein einheimischer Wanderführer zur „Kohlsägemühle“ und erzählt uns dort und auf der anschließenden Fahrt durch das liebliche Zinsbachtal etwas zur Geschichte und Tradition der Mühlen und Besonderheiten in dieser Region. Zum Abschluss fahren wir an die Staumauer der Erzgrube, bevor wir beim „Seeheimer“ zum zünftigen Abendessen einkehren. Um 19:00 Uhr machen wir uns dann auf den Rückweg, so dass wir gegen 20:30 Uhr wieder in Kornwestheim sind.

Abfahrt:
11:55 Uhr Garbe /
11:57 Uhr Bahnhof-Bäuerle / 12:02 Uhr Lindenhof /
12:07 Uhr Sigle-Heim /
12:17 Uhr Im Weizen /
12:20 Uhr Hallenbad (Aldi) /
12:25 Uhr Zeppelinstraße (Eisdiele) /
12:30 Uhr Stuttgarter Straße (AWO)

Mitglied werden

 

Online-Spende

 

Newsletter

 

WebsoziInfo-News

17.06.2016 06:30 In eigener Sache: Neue Forumsoftware – übersichtlichere Struktur
Das Herzstück der WebSozi-Kommunikation – das Forum – wurde mit einer modernen Forensoftware ausgestatte. Basis ist jetzt Burning Board® von der WoltLab® GmbH. Notwendig geworden ist dies aufgrund der fehlenden Aktualisierungen der bisherig genutzten Software. Die Umstellung wurde gleichzeitig zu einer Verschlankung der Themenbereiche genutzt. Dadurch wird das Forum deutlich übersichtlicher und benutzerfreundlicher. Eingeteilt ist

16.06.2016 06:30 WebSozis Seite des II. Quartals 2016 – lars-winter.jetzt
Der Winter bringt den Sommer Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte. Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven

15.06.2016 11:10 SPD setzt sich für Einführung der Finanztransaktionssteuer ein
Die SPD-Bundestagsfraktion widerspricht der Einschätzung der niederländischen Ratspräsidentschaft, dass die Einführung der europäischen Finanztransaktionssteuer vor dem Scheitern stehe. Dies ist aktuell nicht zu erkennen. Es hat in den vergangenen zwölf Monaten große substantielle Fortschritte bei den Verhandlungen gegeben. Am Ende dieser Woche gibt es eine gute Gelegenheit, diese Fortschritte in konkrete Ergebnisse umzusetzen. „Mit großer

15.06.2016 10:58 Info der Woche: Siegeszug der Energiewende
Sicher. Sauber. Bezahlbar. 2014 haben wir dafür gesorgt, dass Strom bezahlbar bleibt. Jetzt kommt der nächste Schritt: mit einer besseren Abstimmung beim Ausbau der erneuerbaren Energien und des Stromnetzes. Gut fürs Klima. Und gut für die Verbraucher: Der Ausbau der Erneuerbaren geht weiter. Damit erreichen wir unsere ehrgeizigen Klimaschutz-Ziele und sichern hundertausende Arbeitsplätze im Handwerk

04.06.2016 09:11 Klare Regeln für Leiharbeit und Werkverträge
Gute Arbeit muss fair bezahlt werden Nach Mindestlohn und Rente ab 63 setzt die SPD ein weiteres zentrales Wahlversprechen um. Das Kabinett beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) zur Bekämpfung des Missbrauchs von Leiharbeit und Werkverträgen. „Leiharbeit und Werkverträge geben unserer Wirtschaft Flexibilität. Wir wollen verhindern, dass sie missbraucht werden, um

Ein Service von info.websozis.de