SPD Kornwestheim

 

SPD Stadtratsfraktion

Danke für Ihre Wahl

Gemeinsam in die Zukunft

Mit dem starken Team der SPD

Liebe Wählerinnen und Wähler Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen

Mit freundlichen Grüßen Ihr Ortsverein SPD Kornwestheim

Hans-Michael Gritz

Hans-Michael Gritz
Hans-Michael Gritz

Die evangelische Jugendarbeit, in der er seit 1970 aktiv ist, hat sein Interesse an politischen Fragen geweckt. Sein besonderes Interesse gilt der Umweltpolitik, Fragen der sozialen Gerechtigkeit, nicht zuletzt aber auch Kunst und Kultur. Hans-Michael Gritz kann zuhören und ist offen, auch für andere Meinungen. Worte sind nicht alles für ihn. Er versucht stets Lösungen zu finden und sie auch umzusetzen, dabei kann man sich auf ihn verlassen. Für ihn steht das Wohl der Stadt über der Parteipolitik. Im Gemeinderat, dem er seit 1974 angehört ist er Mitglied im Ausschuß für Umwelt und Technik, im Umweltbeirat und im Kulturbeirat. Er ist Aufsichtsratsmitglied beim Techmoteum. Sein besonderer Einsatz gilt auch den Städtepartnerschaften, insbesondere den Kontakten zur englischen Partnerstadt Eastleigh. Der Oberstudienrat für Englisch und Geschichte arbeitet am beruflichen Schulzentrum Bietigheim. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. In der Freizeit, aber auch auf dem Weg zur Arbeit, ist er oft auf dem Fahrrad anzutreffen. Aktiv Sport zu treiben ist für den Vorsitzenden des Eichenkreuz Sportvereins ein wichtiger Teil seiner Freizeit. In ruhigeren Stunden interessiert er sich sehr für Literatur.

 

Sabine Preiß

Preiss Sabine
Sabine Preiß

Die gebürtige Stuttgarterin ist seit 30 Jahren mit Kornwestheim verbunden. Neben Familie und Beruf widmet sie sich vielfältigen Aufgaben in der katholischen Kirchengemeinde. Unter anderem organisierte bereits die Firmvorbereitung. Außerdem ist sie als Lektorin tätig.

Ihr großes Hobby ist die Musik. Im Handharmonika Club ist Sabine Preiß zuständig für die musikalische Ausbildung und die Programmgestaltung. Außerdem ist sie aktives Mitglied der städtischen Orchester und Mitglied der Skizunft. Diese Tätigkeiten und die vielfältigen Kontakte durch ihre Kinder haben ihren Blick geschärft für die Anliegen der Kornwestheimer. Die Kandidatur für den Gemeinderat war die logische die Konsequenz daraus.

Aus ihrer Tätigkeit beim Baurechtsamt der Stadt Stuttgart verfügt die Dipl.Verwaltungswirtin (FH) über ein fundiertes Wissen im Bereich Planen und Bauen. Vor diesem Hintergrund setzt sie sich für eine zukunftsorientierte Bauleitplanung in Kornwestheim ein.

 

Sabine Preiß ist verwitwet und hat 2 Kinder.

 

Andrea Tröscher


Andrea Tröscher

Sie wurde 1959 in Ludwigsburg geboren. Seit 1980 wohnt sie in Kornwestheim. Nach der Lehre als Köchin war sie 11 Jahre in verschiedenen Betrieben tätig. Seit 1988 ist sie verheiratet und hat zwei Töchter. Während ihrer Familienzeit konnte sie bis heute in vielen Ehrenämtern und Vereinen zum Gemeinwohl Kornwestheims beitragen. So war sie beispielsweise als Elternvertreterin in wechselnden Positionen und Aufgabenbereichen an den Schulen aktiv. Durch ihr langjähriges Engagement im Schülercafe der Theodor- Heuss– Realschule fand sie unter anderem Zugang zu Kornwestheimer Jugendlichen und wurde mit deren Problemen und Wünschen für die Zukunft vertraut. Daraus entstand der Aufbau und die Durchführung von Projekten in den Arbeitskreisen Jugend und Bildung sowie Umwelt und Energie für die Agenda 21 Kornwestheim. Sie ist aktives Mitglied im Kinderschutzbund Ludwigsburg, im CVJM Kornwestheim und in der AWO. Als Konsequenz dieser verschiedenen gesellschaftlichen Aktivitäten engagiert sie sich seit Jahren im SPD Ortsverein als Vorstandsmitglied. Ihre Schwerpunkte in der Gemeinderatsarbeit sieht sie u.a. in der Bildung und dem Ausbau des ÖPNV.

 

Robert Müller

Müller Robert
Robert Müller

Der engagierte ehemalige Polizeibeamte, ist ein Kind unserer Stadt. Mittlerweile seit über 20 Jahren im Gemeinderat, hat er sich vor allem auf Verkehrsfragen spezialisiert. Als Mitglied in der Verkehrsschau bringt er seine Kenntnisse ebenso ein, wie in seinem zweiten Schwerpunktthema, der Jugendarbeit. Auf seine Initiative in der Arbeitsgruppekommunale Kriminalprävention wurde u.a. das Projekt "Notinsel" in Kornwestheim gestartet, bei dem Kindern Hilfe und Schutz in Notsituationen angeboten wird.

Dass Alkohol auf unseren Spielplätzen nichts verloren hat, wurde durch seine Initiative in die Kornwestheimer Polizeiverordnung aufgenommen. Der ehemalige Jugendsachbearbeiter im Kornwestheimer Polizeirevier weiss, wo den Bürger der Schuh drückt. Seine Maxime ist es, ohne Scheuklappen Entscheidungen für die Gemeinde zu treffen. Für Kornwestheim erachtet es der ehemalige ASV-Ringer für wichtig, die Zusammenarbeit zwischen Kommune und den Vereinen zu fördern.

 

Dr. Roland Bertet

Bertet Dr. Roland
Dr. Roland Bertet

Seit über 20 Jahren ist Dr. Roland Bertet Mitglied im Gemeinderat der Stadt Kornwestheim und kümmert sich dort hauptsächlich um bildungspolitische und soziale Themen. Seine Kompetenz in diesen Bereichen bezieht er aus Tätigkeiten in den verschiedensten Bereichen: 25 Jahre Lehrer und über 15 Jahren Rektor an der Uhland- und späteren Philipp-Matthäus-Hahn-Gemeinschaftsschule in Kornwestheim; 10 Jahre Ausbildungslehrer für Studenten der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg; 8 Jahre Lehrbeauftragter an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg; 4 Jahre Pädagogischer Berater am Staatlichen Schulamt Ludwigsburg; 3 Jahre Arbeit im Kontaktbüro Gewaltprävention im Kultusministerium.

1996 entwickelte Roland Bertet das ESG Jugendkonzept, das soziale, pädagogische und soziale Aspekte unter dem Dach des Jugendfußballs vereint und bundesweite Beachtung gefunden hat. Lange Jahre war er einer von 3 Vizepräsidenten des SV Salamander Kornwestheim.

 

Dr. Roland Bertet ist geschieden und hat eine Tochter.

 

Walter Specht


Walter Specht

Walter Specht, Jahrgang 1950, ist ein echtes Kornwestheimer Eigengewächs. Der langjährige Betriebsratsvorsitzende eines großen Vorsorgespezialisten hat schon viele Ehrenämter in seiner Heimatstadt bekleidet, derzeit steht der dem Stadtausschuss für Sport und Kultur vor. Er kennt die Kornwestheimer Probleme und er steht für soziale Gerechtigkeit. Wenn es gilt, Beschlüsse zu fassen, kann man sich auf seinen Entscheidungswillen, aber auch auf sein gegebenes Wort verlassen. Seit Februar 2017 führt er den SPD Ortsverein als Vorsitzender 

 

Walter Habenicht

Habenicht Walter
Walter Habenicht

Walter Habenicht 1978 kam er mit seiner Familie nach Kornwestheim. Eine besondere Beziehung entwickelte sich zur Silcherschule, wo seine Frau unterrichtete und heute eine Tochter als Lehrerin arbeitet. Viele Jahre war er Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hohenheim. Von dem, was ihm die Gesellschaft in Form einer guten Ausbildung gegeben hat, möchte er etwas durch sein gesellschaftliches Engagement zurückgeben. Von 2001 bis 2007 war er Vorsitzender der evangelischen Gesamtkirchengemeinde, der er viele Jahre als Kirchengemeinderat angehörte Als Leitbildbeauftragter der Stadt Kornwestheim hat er sich sehr intensiv mit der Entwicklung des Leitbilds beschäftigt. An dessen Umsetzung möchte er nun im Rahmen des Gemeinderats aktiv mitwirken. Als Großvater von 3 Enkelinnen, die alle in Kornwestheim wohnen, ist er an den Fragen der Kinderbetreuung ebenso interessiert wie an Fragen der Schul- und Berufsausbildung. Die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt liegt ihm als Betriebswirt natürlich besonders am Herzen.

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
 

Facebook

 

 

 

Termine

Alle Termine öffnen.

30.05.2018, 10:00 Uhr - 19:00 Uhr Seniorenausfahrt Mai
Speyer

16.06.2018, 10:00 Uhr Jahreskreiskonferenz
Gemeindehalle, Lindenweg 5, 71711 Murr

16.06.2018, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr SPD Infostand
Holzgrundareal

Alle Termine