SPD Kornwestheim

 

Fraktion informiert sich über Kindergärten und Spielplätze

Veröffentlicht in Fraktion


Frau Thevenot aus dem Bauamt informiert über den Außenbereich vor dem Rathaus

Die SPD-Fraktion im Kornwestheimer Gemeinderat hat sich bei einem Termin mit dem Ersten Bürgermeister Dietmar Allgaier und Frau Thevenot aus dem Bauamt über den Zustand der Kornwestheimer Spielplätze sowie den Fortschritt des Ausbaus des neuen Kindergartens im Rathaus informiert. 

Beruhigend aus Fraktionssicht war dabei zu erfahren, dass man im Zeitplan liege, damit der Kindergarten in den Räumen des ehemaligen Notariats pünktlich öffnen kann. Einen detaillierten Überblick gab Frau Thevenot über die geplante Gestaltung des Außenbereichs. Die Fraktion erkundigte sich außerdem über die Personallage. Dietmar Allgaier konnte in dem Punkt beruhigen, da das Personal aus dem Gebäude des Beate-Paulus-Gemeindehauses mit umziehen werde. Auch über die Nachfrage nach Plätzen von Mitarbeitern des Rathauses konnte der Erste Bürgermeister berichten, dass es bereits Nachfragen gegeben hatte, man aber abwarten müsse, ob daraus auch konkret Anmeldungen folgen werden.

Gruppenbild vor dem neuen Klettergerät: Die Fraktion gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern Sylvia Rauscher (2.v.r.) und Florian Wanitschek (r.) sowie dem Ersten Bürgermeister Dietmar Allgaier (3.v.l.) und Frau Thevenot vom Bauamt der Stadt Kornwestheim (4.v.l.)

 

Zusammen wurde anschließend noch das neue Klettergerät auf dem Spielplatz im Stadpark besichtigt. Dabei informierte Frau Thevenot, dass für dieses Jahr alle Mittel für Spielplätze aus dem Haushalt ausgeschöpft werden. Sie erklärte, auf welchen Spielplätzen in diesem und nächstem Jahr Neuerungen nötig seien und nach welchen Kriterien neue Spielgeräte ausgewählt werden. Dabei geht es vor allem darum, dass es immer wieder neue Elemente gibt, damit keine Langeweile bei den Kindern aufkommt. Außerdem versuche man auch immer herausfordernde Spielgeräte aufzustellen. Besonders erfreulich aus Sicht der Fraktion war zu erfahren, dass noch funktionstüchtige Spielgeräte von Spielplätzen, die im Rahmen der Strategischen Steuerung geschlossen wurden auf anderen Spielplätzen weiter verwendet werden. Ein Punkt auf dem auch in Zukunft ein Fokus gerichtet werden soll ist aus Fraktionssicht die Frage, mit welchen Maßnahmen Spielgeräte möglichst lange in möglichst gutem Zustand gehalten werden können. 

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
 

Facebook

 

 

 

Termine

Alle Termine öffnen.

01.11.2018, 00:00 Uhr Kürbis-Wettbewerb

08.11.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Frauen-Filmabend
Haus der SPD, Bärenstraße 5, 71634 Ludwigsburg

16.11.2018, 17:00 Uhr - 18.11.2018, 17:00 Uhr Klausur des Kreisvorstandes

30.11.2018, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr Preisverleihung Karl-Mommer-Preis 2018
Landratsamt Ludwigsburg, Hindenburgstraße 40, 71638 Ludwigsburg

Alle Termine